Radweg Deutsche Weinstraße Radweg Deutsche Weinstraße Radweg Deutsche Weinstraße Radweg Deutsche Weinstraße
Home
Merkliste0
okay
Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz

Radweg Deutsche Weinstraße

  Start
Bockenheim
  Ziel
Schweigen-Rechtenbach
  Streckenlänge
97 km
  Dauer
12 Stunden
  Schwierigkeit
mittel

Top-Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels am Radweg Deutsche Weinstraße

Beschreibung

Der Radweg Deutsche Weinstraße durch das Pfälzer Weinbaugebiet durchstreift auf ganzer Länge den westlichen Rand der Rheinebene und quert viele Täler der Bäche aus dem Pfälzerwald. Dadurch ergibt sich ein ständiges Auf und Ab mit kurzen und steilen Kuppen. Der Weg ist aufgesplittet in zwei Routen die Talroute und die etwas anspruchsvollere Panoramaroute. Der Weg ist in 4 Etappen aufgeteilt, eine andere Aufteilung ist allerdings problemlos möglich.

Wer mit dem Fahrrad unterwegs ist, kann auf dem Radweg Deutsche Weinstraße 97 Kilometer Lebensfreude genießen. Der Radweg startet in an der „Grenze“ zu Rheinhessen in Bockenheim, führt über Grünstadt, Bad Dürkheim und Neustadt an der Weinstraße in die Südpfalz nach Bad Bergzabern und endet am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach.

1. Etappe Bockenheim nach Bad Dürkheim

Start in Bockenheim ist das „Haus des Deutschen Weines“. Von dort verläuft der Radweg Deutsche Weinstraße durch die hügelige Weinregion über Grünstadt, Kleinkarlbach, Bobenheim und Weisenheim bis nach Bad Dürkheim.

Die Besonderheit der Panoramaroute ist die Wegführung oberhalb der Rheinebene – so hat man einen wunderbaren Blick bis in den Odenwald.

Sehenswert sind am Startort in Freinsheim die historische Altstadt und in Bad Dürkheim das größte Weinfass der Welt das Dürkheimer Riesenfass sowie die Hardenburg.

2. Etappe von Bad Dürkheim nach Neustadt an der Weinstraße

Von Bad Dürkheim geht es durch die Weinberge vorbei an Wachenheim mit der berühmten Villa Rustica, durch Forst und Deidesheim nach Neustadt an der Weinstraße. Neben dem Freilichtmuseum Villa Rustica lohnt ein Besuch des Kurpfalz-Park Wachenheim, ein Freizeitpark ideal für Familien sowie ein Besuch des Hambacher Schloßes, welches als Wiege der Deutschen Demokratie gilt.

3. Etappe von Neustadt an der Weinstraße nach Siebeldingen

Oberhalb der Stadt Neustadt an der Weinstraße führt der Weg durch die Ortsteile Königsbach, Gimmeldingen und Haardt. Von dort hat man einen wunderbaren Blick auf die Pfälzer Rheinebene. Der Radweg Deutsche Weinstraße führt dann an Maikammer vorbei, hoch nach St. Martin, durch Edenkoben, Rhodt, Wyher und Hainfeld. Weiter geht es vorbei an Burrweiler, Gleisweiler und Frankweiler nach Siebeldingen. Sehenswert sind in Edenkoben die Villa Ludwigshöhe sowie in Rhodt die Theresienstraße und die Rietburg.

4. Etappe von Siebeldingen nach Schweigen-Rechtenbach

Vor allem kleine Weinbau-Gemeinden prägen das Bild der südlichsten Etappe des Radweg Deutsche Weinstraße. 

Von Siebeldingen verläuft der Radweg durch Birkweiler, Ranschbach, Leinsweiler, Eschbach, Klingenmünster, Gleiszellen, Pleisweiler bis nach Bad Bergzabern. Von dort geht es weiter durch Oberotterbach nach Schweigen-Rechtenbach. Ziel des Radweges ist das Deutsche Weintor. Sehenswert sind in Bad Bergzabern das Schloss sowie in Eschbach die Madenburg.

Streckenbeschaffenheit

Der Radweg Deutsche Weinstraße führt über asphaltierte Rad- und Wirtschaftswege. In Grünstadt und Bad Dürkheim und Neustadt auch über Verkehrsstraßen.

Verkehrsanbindung

Bahnhöfe findet man in Bockenheim, Bad Dürkheim, Grünstadt, Deidesheim, Neustadt und Edenkoben. Neustadt ist auch über die Autobahn A65 zu erreichen, Grünstadt über die Autobahn A6 und Bad Dürkheim über die A

Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung