Burgenweg
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
  Start
Annweiler
  Ziel
Annweiler
  Streckenlänge
8 km
Beschreibung
Ausgangspunkt: Rathausplatz.

Vom Rathausplatz geht man über die Hauptstraße zur Burgstraße in Richtung Markwardanlage. Dort befindet sich am Gasthaus Richard Löwenherz ein Parkplatz. Vom Parkplatz aus geht man rechts in Richtung Bindersbach, folgt aber dann der 4 hinauf zum Windhof. Nun geht es weiter mit der Markierung weißes Dreick und weißem Balken mit schwarzem Punkt linkerhand vorbei an der Ruine Scharfenberg (Münz), den Fensterfelsen und der Ruine Anebos zu dem Parkplatz Schloßäcker. Hier steigt der Weg auf zur Reichsfeste Trifels (497 m). Bis zu den Schloßäckern geht es den gleichen Weg zurück, danach mit der Markierung weißes Dreieck sowie der 4 und 5 zurück nach Annweiler zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Auf bequemen Wanderpfaden wird der Trifels, eine der bedeutendsten Burgen des Abendlandes, erreicht. Ein Rundblick vom Bergfried vermittelt einen unvergeßlichen Eindruck.

Wer diese Wanderung um ca. 3 Stunden ausdehnen will, kann am Windhof die Trifelsstraße nach rechts in südlicher Richtung überqueren und dem gelben Strich oder dem weißen Balken mit schwarzem Punkt folgend, über den Cramerpfad zur Madenburg und zurück zum Windhof wandern.
Streckenlänge: 8km
Lage (Die gestrichelte Linie zeigt nur die ungefähre Wegstrecke)
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung