X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

23 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Mehring

1 bis 23 von 23 Treffer
 
1 bis 23 von 23 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Mehring

Urkundlich taucht der Name Mehring erstmals mit der Gründung des Klosters Prüm im Jahre 721 auf. Damals noch "Sairingas" genannt, ist in der zweiten Silbe des Wortes die heutige Namensgebung erkennbar. Schon sehr früh bildete die Winzerschaft hier die dominierende Bevölkerungsgruppe. Wie die Stufen eines Amphitheaters steigt der Ort vom Moselufer aus an, umrahmt von seinen Weinbergen (Weinlagen: Blattenberg, Goldkupp und Zellerberg). Als einzigartiger Kontrast dazu erheben sich auf der anderen Moselseite Fichtenwald und Wiesenhänge zur "Mehringer Schweiz" mit ausgeschilderten Wanderwegen. Dort findet man auch an der ehemaligen Römerstraße von Trier nach Mainz eine römische "villa rustica". Auf freigelegten Fundamenten wurde sie hervorragend rekonstruiert. Mit ihren beiden Ecktürmen und der dazwischenliegenden Säulenhalle spiegelt die Villa die römische Wohnkultur des 3. Jahrhundert wieder, als dieses Herrenhaus gebaut wurde. Mit mehr als 30 Räumen auf einer Grundfläche von ca. 50 x 30 m gehörte es zu den größten Anlagen des in unserer Region verbreiteten gallorömischen Villentyps "Bollendorf". Die Geschichte von Ort und Wein dokumentiert das Heimat- und Weinmuseum. Das Mehringer Weinfest am 1. September-Wochenende ist seit Jahrzehnten dafür bekannt, daß jedes Jahr ein neues Winzerspiel aufgeführt wird, bei dem neben bekannten Interpreten des Theaters auch ein Großteil der Bevölkerung mitwirkt.