X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

22 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Guntersblum

1 bis 22 von 22 Treffer
 
Sehen Sie sich 12 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels außerhalb Guntersblum an
1 bis 22 von 22 Treffer
 
Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Allergikergeeignet
Schöne Aussicht
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Guntersblum

In einer Urkunde des Klosters Maximin in Trier vom Jahre 897 wird unsere Gemeinde zum ersten mal erwähnt. Jedoch ist die Besiedlungsgeschichte viel älter. Kelten, Römer und Burgunder (um nur einige zu nennen) haben vor den Franken die Landstriche am Rhein und damit auch unsere nähere Heimat bevölkert. Der Weinbau, der heute noch Gemarkung und Gemeinde prägt, hat sich nach der Eroberung Galliens durch die Römer von Burgund über Rhein und Mosel ausgebreitet. Unter Karl dem Großen und seinem Sohn Ludwig des Frommen kam es zur ersten Blütezeit des Guntersblumer Weines. Sodann haben die Grafen von Leiningen, aber auch die Franzosen nach der französischen Revolution und letztlich das Großherzogtum Hessen prägend die Geschichte von Guntersblum geschrieben.

Heute ist Guntersblum Teil des Landes Rheinland-Pfalz, hat ca. 4.000 Einwohner und eine weinbauliche Fläche von 550 ha. Die Guntersblumer Weine gedeihen in einem Landstrich voller Licht und Wärme, sind fruchtig und sortentypisch.

Die evangelische Kirche mit ihren beiden sarazenischen Türmen, die zwei Schlösser der Grafen von Leiningen, ein Deutschherrenhaus und die vielen Winzergehöfte im fränkischen Baustil sind Sehenswürdigkeiten besonderer Art.

Der Kellerweg in seiner baulichen Einmaligkeit ist als Traummeile des Weines der Mittelpunkt des Kellerwegfestes in Guntersblum, das - und dies kann mit Stolz gesagt werden - das größte Weinfest der Region ist.

So ist die Kellerweggemeinde Guntersblum am Rhein nicht nur eine sehenswürdige, sondern auch eine aufstrebende Gemeinde. Wer in ihren Mauern weilt, begegnet nicht nur dem Vergangenen -Guntersblum, die Blume des Königs Gunther von Worms - sondern auch dem Modernen und Aufstrebenden unserer heutigen Zeit.