X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

2 Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Rhaunen

Ergebnisse anhand Karte zeigen
Filter
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension
Alle löschen
Filter anwenden

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in Rhaunen

Als Verwal­tungssitz der gleich­namigen Verbands­gemeinde ist Rhaunen der administrative Mittelpunkt für die umlie­gen­den Ort­schaften. Es liegt unter dem Ost­hang des Idarkopfes (746 m) fast ge­nau in der geographi­schen Mitte zwischen den Tä­lern von Nahe und Mosel. Im reizvollen Landschaftsrahmen des forstreichen Mit­telge­birges fließen hier sieben kleine Bachläufe in einer nach allen vier Himmelsrichtungen durch waldige Hänge gegen Wet­ter­unbilden be­schirmten Mulde zusammen.
Seit dem späten Mittelalter war hier außer der Land- und Forstwirt­schaft sowie etli­chen Hand­werksbetrieben hauptsächlich der Berg­bau auf Dachschie­fer von dominieren­der Bedeutung. Noch bis in die sechziger Jahre des 20. Jahr­hun­derts wurden hier 21 Schie­fergru­ben betrie­ben. Im übrigen kam dem Ort dank sei­ner Gerichts- und Marktrechte seit jeher ein besonderer Zen­trumsvorteil zu. Unter Rhau­nens Kulturdenkmälern ist der Kö­nigstein (ein prähistorischer Men­hir) zweifellos das älteste und zugleich rätselhaf­teste.