X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Besucherbergwerk Fell

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Bergwerke und Höhlen
Aktualisiert am: 29.08.2008
Beschreibung
Das Besucherbergwerk Barbara-Hoffnung im Nosserntal zwischen Fell und Thomm besteht aus zwei übereinanderliegenden typischen Dachschiefergruben (Bergwerken) aus der Jahrhundertwende. Der obere Stollen "Hoffnung" ist seit 1850 urkundlich belegt, der untere Stollen "Barbara" seit 1908. Die beiden Bergwerke sind durch einen 100 m langen Treppenschacht miteinander verbunden.

Die Führung unter Tage dauert eine gute Stunde.

Als kleine Überraschung und Willkommensgruß hat sich die Bergwerksleitung etwas besonderes einfallen lassen:
Jeder 1.000-te Besucher sowie alle "Schnapszahlen" werden mit "Stein und Wein", dem Motto der Gemeinde Fell, überrascht. Ca. 152.000 begeisterte Besucher sind seit der Eröffnung im Mai 1997 bereits in die Grube "eingefahren"!

Jeder ist willkommen, egal ob alt oder jung. Es wird für jede Altersklasse etwas geboten.

Wie man sehen kann, finden besonders unsere jüngeren Besucher Gefallen an "Friesennerz" und "Feuerwehrhelm" und posieren neben der Lore und dem Bergmusikanten in feierlicher Bergmannstracht für's Familienalbum.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Ein kleiner Kiosk mit Imbiss am Besucherbergwerk bietet Wein, Souvenirs, Erfrischungen und Schnellgerichte für die Besucher. Eine kleine Terrasse und schiefergedeckte Pavillons laden zum Verweilen ein.
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Burgstrasse 3 , 54341 Fell
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Telefonnummer