Hochwald-Ruwer-Radweg
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de.
  Start
Hermeskeil
  Ziel
Trier
  Streckenlänge
48 km
  Dauer
5 Stunden
  Schwierigkeit
leicht
  Kategorie
Beschreibung

Der Hochwald-Ruwer-Radweg führt über knapp 50 km durch den Hunsrück. 

Sie fahren entlang einer alten Bahntrasse zwischen Hermeskeil im Hochwald bis nach Ruwer bei Trier. Der Weg führt Sie ausschließlich über asphaltierte Wege durch die waldreiche Landschaft des Hunsrücks. Bei Kell am See erreichen Sie das Flüsschen Ruwer, dass fortan Ihr ständiger Begleiter sein wird bis zur Mündung der Ruwer in die Mosel am Zielort Ruwer.

Von Ruwer aus erreichen Sie in wenigen Kilometern die älteste Stadt Deutschlands Trier mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Porta Nigra. 

  • Als Anschlussweg können Sie auf dem Moselradweg weiterfahren.
  • Start der Tour ist der Bahnhof in Hermeskeil.
  • Der Weg führt nach einem hügeligen Beginn stets bergab, so dass die Strecke sehr schnell gefahren werden kann. 

Bildquelle: Dominik Ketz / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Karte und GPS
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten