Nederlandse Versie Urlaub in Rheinland-Pfalz English Version Urlaub in Rheinland-Pfalz
Informationen zum Anbieter:
Anbieter auf der Karte zeigen


Anschrift

Judenfriedhof in Wachenheim


67157 Wachenheim

Angebote

Baudenkmäler



Im Osten der Stadt liegt der jüdische Friedhof, der als einer der ältesten im weiten Umkreis gilt. Der älteste vorhandene sichtbare Grabstein stammt aus dem Jahr 1725. In einer Urkunde des Stiftes Limburg taucht allerdings bereits 1522 der Name "Judengruben" auf, ebenso in einem Protokoll der Stadt Wachenheim aus dem Jahr 1548. Im 17. und 18. Jahrhundert schließlich wird der Flurname "In der Judengrub" immer wieder aktenkundig, so z.B. in einem Kaufprotokoll von 1682. Beigesetzt wurden auf dem jüdischen Friedhof nicht nur jüdische Mitbürger aus Wachenheim und den umliegenden Gemeinden sondern
darüber hinaus aus der gesamten Region zwischen Frankenthal und Speyer. 1834 wird der ursprüngliche Flurname im Grundsteuerkataster durch die Bezeichnung "Am Judenacker" abgelöst. Eine Besichtigung ist nach Rücksprache mit der Verwaltung möglich.