Burgruine Falkenburg - Wilgartswiesen
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Burgruine Falkenburg - Wilgartswiesen

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Burgen und Schlösser
Aktualisiert am: 24.08.2022
Beschreibung

Die Falkenburg thront auf einem kleinen Berggipfel auf dem 337 m hohen Schloßberg über dem Pfälzerwald.

Dabei ist die Burgruine auf einem Buntsandsteinfelsen zunächst kaum von den typischen Felsen der Region zu unterscheiden. Erst bei einem Aufstieg zur Falkenburg wird die Ruine richtig sichtbar. Atemberaubend ist der Blick von der Burg aus über den Pfälzerwald, ideal auch für schöne Fotos.

  • Insgesamt blickt die Burg auf eine fast 800jährige wechselhafte Geschichte zurück. Die Sprengung der Burg erfolgte dabei im 17. Jahrhundert. 
  • Teile des Schloßbergs mit der Falkenburg liegen im Naturschutzgebiet Falkenburg-Tiergarten.
  • Sehenswert ist das Alte Backhaus der Burg.
  • Die Burg liegt im Naturschutzgebiet Tiergarten mit einigen seltenen Vogelarten.
  • In Wilgartswiesen befindet sich mit der Wiligartaburg eine weitere Burgruine.


Tipp: Die Burg ist in den sehr schönen „Wilgartswieser Biosphären-Pfad" integriert. 

Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Burgruine Falkenburg , 76848 Wilgartswiesen
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Telefonnummer