Das Maifeld Burg Eltz
Home
Merkliste0
okay
Unverbindliche Anfrage an
Ferienregion Maifeld

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichteingaben

Anreise
Abreise
Personen
Bitte geben Sie hier Ihre Kontaktdaten ein
Anrede*
Vorname*
Nachname*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer*
Persönliche Nachricht an Frau Frau Ute Hub
Anfrage senden
Unverbindliche Anfrage an
Ferienregion Maifeld

Ihre Anfrage wurde dem Anbieter erfolgreich übermittelt. Dieser wird sich nun mit Ihnen in Verbindung setzen.

 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt
Ferienregion Maifeld

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Ruhige Lage
Höhenlage
In der Altstadt
Zentrale Lage
Behindertengerecht
Allergikergeeignet
Barrierefrei
Hunde erlaubt
Nichtraucher
Internet, Wlan, Wifi
Weinproben
Frühstück
Halbpension
Vollpension
Wohnmobilstellplatz

Ferienregion Maifeld

Kontakt mit dem Gastgeber
Frau Frau Ute Hub
Telefonnummer
Anfrage senden
Urlaubsangebote
Gäste-Informationen
Aktualisiert am: 08.01.2016
Beschreibung
Weite Landschaft & Ritterromantik

Schon der Name klingt nach Natur, nach Frische und nach einem Lebensgefühl voller Gelassenheit: Maifeld. So heißt die sanft gewellte Landschaft rund um Münstermaifeld, Polch und Ochtendung mit zahlreichen urwüchsigen Dörfern in ihrer Nähe.

Hier leben die Menschen hoch über den Tälern von Rhein und Mosel, deren mildes Klima eine reizvolle und gesunde Mischung mit der prickelnden Luft der Eifel im Westen eingeht.

Weithin sichtbare blühende Rapsfelder im FrühlingWer weite Panoramablicke liebt, der ist hier richtig: Von vielen der wie Wellen in einem Ozean ansteigenden Hügel aus kann man gleich drei Mittelgebirge in der Ferne sehen, die Vulkankegel der Eifel, den Hunsrück im Süden und den Westerwald im Osten. Der Eindruck, wie auf einem Schiff über ein wogendes Meer zu segeln, verstärkt sich noch durch weite Getreide- und Rapsfelder, die goldgelb leuchtend den Frühling und Sommer ausmachen.

Mittelalterlich Musik versetzt seine Zuhörer in eine längst vergessene Zeit

Tief in diese warmen Farben eingeschnitten sind mit dichtem Grün bewaldete Fluss- und Bachtäler. Hier erleben Wanderer und Radler auf einer Zeitreise die Mühlenromantik vergangener Epochen. Am Ufer des Elzbaches wird es märchenhaft für alle, die von Rittern und edlen Damen träumen: Die weltberühmte Burg Eltz und die prächtige Burg Pyrmont gehören zu den schönsten ihrer Art in ganz Deutschland.

Das Maifeld ist eine sehr fruchtbare Region, schon für die Römer diente sie als Kornkammer. Später entdeckten die Bauern noch andere Schätze: Kartoffeln, Erdbeeren und Spargel.

All das brachte einen gewissen Reichtum, so dass die Dörfer und Städte mit architektonischen Juwelen glänzen konnten. Die imposante Stiftskirche in Münstermaifeld, die mit ihrem orientalisch anmutenden Doppelturm weithin sichtbar über dem Hügelland thront, ist ein unverwechselbares Wahrzeichen dieser Baukunst. Auch die Bauernhäuser entlang der Dorfstraßen mit ihren beinahe südländischen und oft liebevoll mit Blumen geschmückten Innenhöfen strahlen einen lebendigen Sinn für Formvollendung und Großzügigkeit aus. Viele von ihnen sind noch heute mit ihrem Fachwerk und ihrem schwarzem Lavagestein Zeugnisse einer einzigartigen regionalen Bauweise.

Natur
Das Maifeld ist das ideale Ferienland für alle, die eine stressfreie Auszeit vom Alltag und dennoch viel Abwechslung suchen. Vor allem Wandern und Radfahren sind hier die besten Arten, den Bewegungshunger zu stillen. Manche zieht es jedoch auch in die Luft mit Ultralight-Flugzeugen oder Drachen. Pferdeliebhaber sind hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Aber auch Menschen, die ein Faible für Kultur und Geschichte mitbringen, kommen auf ihre Kosten. Dank der Nähe zum weinseligen Moseltal und zur charmanten Großstadt Koblenz mit ihren vielfältigen Shoppingangeboten, Kulturevents und mittelalterlichen Gassen ist im Maifeld ein Urlaub möglich, der von allen Reizen etwas bietet.
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Kontakt mit dem Gastgeber
Frau Frau Ute Hub
Anschrift
Münsterplatz 6 , 56294 Münstermaifeld
Telefonnummer
Anfrage senden
Freizeitangebote in der Umgebung
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung