Zoo Neuwied Zoo Neuwied Zoo Neuwied Zoo Neuwied Zoo Neuwied Zoo Neuwied Zoo Neuwied Zoo Neuwied
X
Startseite
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Filter

Mit Hilfe der Filterfunktion können Sie Ihre Suche weiter einschränken - so gelangen Sie punktgenau zu Ihrer Wunsch-Ferienwohnung oder Ihrem Traum-Hotel.

Wählen Sie Ihren Reisezeitraum
Geben Sie Ihren Preisbereich für die gesuchte Personenzahl pro Nacht an
Bevor Sie den Preis einschränken können müssen Sie in der Suche eine Personenzahl angeben
Schränken Sie Ihre Suche anhand weiterer Merkmale ein
Schöne Aussicht
Allergikergeeignet
Sauna
Barrierefrei
Balkon
Terrasse, Innenhof
Kinderbett
Internet, Wlan, Wifi
Pool
Urlaub mit dem Hund
Spülmaschine
Weinproben
Frühstück
Vollpension

Zoo Neuwied

Kontakt mit dem Gastgeber
Frau Alexandra Japes
Telefonnummer
Urlaubsangebote
Zoos und Tierparks
Aktualisiert am: 07.03.2014
Beschreibung
Der ZOO Neuwied wurde für das Publikum zum ersten Mal 1970 geöffnet, damals noch unter dem Namen "Tierpark Hubertushof" als Privatzoo unter der Leitung des Besitzers. 
 
1980 wurde das Gelände dann von einem Tierhändler gepachtet, der die Idee von einem Handelszoo hatte. Das heißt, Tiere wurden gekauft, im ZOO untergebracht, zur Schau gestellt und wieder verkauft. Dieses Konzept ging allerdings nicht so auf wie es gedacht war. Zeitweise waren damals Flusspferde, Elefanten, Gorillas und andere, vorwiegend afrikanische, Tiere im ZOO zu sehen. Eine artgerechte Haltung war durch den ständigen, und im Vordergrund stehenden, Handel nicht mehr möglich. Der ZOO Neuwied wäre damals fast geschlossen worden. 
 
Noch in 1984 gründete sich, durch die Initiative von einigen engagierten Personen ein Förderverein als Träger der Einrichtung. Der Verein finanziert sich hauptsächlich durch die Beiträge seiner Mitglieder, Spenden, den Erlösen aus Zootombola und Tierverkäufen und natürlich den Eintrittsgeldern. Seit der Übernahme durch den Förderverein hat sich der ZOO Neuwied daher auch merklich verändert.
 
Heute ist der ZOO Neuwied mit einer Fläche von ca. 13,5 ha der größte in Rheinland-Pfalz
 
Der Tierbestand wurde in den Jahren stetig ausgeweitet. Es sind heute rund 1300 Tiere in über 180 verschiedenen Arten! Ob Schimpansen, Tiger, Löwen, Geparde, Seehunde, Pinguine oder Nasenbären, Flamingos, Strauße, Kamele, Erdmännchen und die größte Känguruherde außerhalb Australiens, im ZOO NEUWIED gibt es jeden Tag etwas Neues zu entdecken.
 
Besuchen Sie bei uns:
  • Raubtierhaus
  • Vogelvolierenanlage
  • Gepardengehege und Gepardenfütterungsanlage
  • Seehundanlage
  • Lemurenhaus
  • Löwenanlage
  • Streichelzoo
  • Menschenaffenanlage
  • Neuweltaffenanlage
  • Exotarium und viel mehr… 
Unsere Angebote: 
  • Zoo Restaurant 
  • Kindergeburtstage
  • Abendführungen
  • Zooschule
Hier finden Sie unsere Preise und Öffnungszeiten

Bilder und Text: Zoo Neuwied
Kontakt mit dem Gastgeber
Frau Alexandra Japes
Anschrift
Waldstrasse 160 , 56564 Neuwied
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Freizeitangebote in der Umgebung
Telefonnummer