Kurfürstliches Schloss Mainz
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de.
Hochwasser in RLP: Spenden und Hilfe für die Opfer Hier finden Sie weiterführende Informationen und Kontodaten.

Kurfürstliches Schloss Mainz

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Burgen und Schlösser, Sehenswürdigkeiten
Aktualisiert am: 22.11.2021
Beschreibung

Wer kennt es nicht von „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ - das markante, sandsteinfarbene Renaissanceschloss aus dem 17. Jahrhundert.

Kommen Sie von der „ebsch Seit“ über die Theodor-Heuss-Brücke nach Mainz, fällt Ihnen der 75 m lange Prachtbau ins Auge. In den späten 1620 ern von Kurfürst Georg Friedrich von Greiffenklau zu Vollrads erbaut, diente es bis 1797 zu herrschaftlichen Zwecken. Ab 1806 wurde das dreiflügelige Schloss als Lazarett und Zollbehörde genutzt .1842 zogen u.a. die Stadtbibliothek und das Römisch-Germanische Zentralmuseum ein, welches noch heute hier seinen Platz hat. 1942 fiel es im Weltkrieg den Flammen zum Opfer und wurde 1948 wiederaufgebaut.

Im Erdgeschoss befindet sich der Gewölbesaal sowie der Ausstellungssaal mit großer Spiegelfront. Für Konferenzen eignet sich der Leibnitzsaal. Die Treppe hinauf führt in den Großen Saal der Fernsehsitzung. Hier amüsiert sich telegen das Who is Who der „Meenzer Fassenacht“. Ebenfalls hier oben erstrahlt der helle Spiegelsaal. Forstersaal und Mozartsaal ergänzen die Inneneinrichtung.

  • Konzerte und Veranstaltungen der Extraklasse wie der Mainzer Musiksommer sind ein Augen- und Ohrenschmaus. Warum nicht mal bei entsprechenden Anlässen so ein Event verschenken und anschließend oben im Restaurant dinieren? Ist bestimmt ein unvergesslicher Abend.

Bild Copyright: Stadt Mainz

Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Peter-Altmeier-Allee 9 , 55116 Mainz
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Telefonnummer