Rheinhessisches Fahrradmuseum
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Aktuelle Corona (Covid-19) Informationen und Handlungsanweisungen finden Sie unter www.corona.rlp.de. Urlaub in Rheinland-Pfalz ist unter aktuell nicht möglich. Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe sowie Freizeitangebote sind geschlossen.

Rheinhessisches Fahrradmuseum

Urlaubsangebote
Museen
Aktualisiert am: 21.05.2007
Beschreibung
Im Frühjahr 2002 entsteht in der Zusammenarbeit mit der Stadt Gau-Algesheim, dem Radsportverein 1898 Gau-Algesheim und dem Radsportverband Rheinhessen das Rheinhessische Fahrradmuseum. Es findet seinen Platz im ehemaligen kurmainzer Schloss Ardeck in Gau-Algesheim.

Mit der Idee eines regionalen Fahrradmuseums verbindet der Initiator Prof. Dr. Heinz-Egon Rösch dokumentarische und museumspädagogische Absichten. Eine Forschungsstelle zur Fahrradkultur und eine Bibliothek sind im Aufbau. Die museumspädagogischen Angebote (Führungen, Projekte, Wettbewerbe) richten sich an Kindergartengruppen, Schulen, VHS-Gruppen, Fahrrad- und Geschichtsvereine.

Das Museum gliedert sich in die vier Abteilungen:

Informationen „Rund um das Rad“
Das Fahrrad im Alltag
Das Fahrrad in der Kunst
Das Fahrrad als Sportgerät
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Schlossgasse 12 , 55435 Gau-Algesheim
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten