Trierer Dom St. Petrus
X
Startseite
Gastgeber
Restaurants und Gastronomie
Freizeit, Sehenswürdigkeiten und mehr
Unser Reisemagazin für Rheinland-Pfalz
Veranstaltungen
Rad- und Wanderwege
Anmelden & Werben
okay
 Erfolgreich zur Merkliste beigefügt

Sie haben den Anbieter erfolgreich zu Ihrer Merkliste hinzugefügt.

Ihre Merkliste erreichen Sie über das -Symbol im Seitenkopf.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

 Erfolgreich von der Merkliste entfernt

Sie haben den Anbieter erfolgreich von Ihrer Merkliste entfernt.

Trierer Dom St. Petrus

Telefonnummer
Urlaubsangebote
Kirchen und Klöster, Museen
Aktualisiert am: 02.10.2022
Beschreibung

Der Dom zu Trier liegt mitten im Stadtzentrum von Trier. Er wurde im Jahr 1986 in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen. Er ist mit einer Länge von 112,5 m und einer Breite von 41 m das größte Kirchengebäude von Trier.

Archäolog*innen bestätigen, dass sein Fundament auf den Palast der Heiligen Helena zurückgeht - der Mutter von Kaiser Konstantin, des ersten christlichen römischen Kaisers.

Der Dom gilt als älteste Kirche Deutschlands, bereits vor etwa 1.700 Jahren wurden hier Gottesdienste gehalten. Noch heute finden im Dom zahlreiche Veranstaltungen und Gottesdienste statt, für Besichtigungen ist der Dom tagsüber geöffnet. Besonders sehenswert ist die Domschatzkammer, in der mit dem Heiligen Rock und einem Heiligen Nagel vom Kreuz Christi zwei berühmte Reliquien aufbewahrt werden. Ein Hörgenuss sind die Orgeln des Doms. Auf der sogenannten Schwalbennestorgel mit 67 Registern finden regelmäßig Konzerte statt.

  • Am Dom befindet sich ein sehenswertes Museum mit zahlreichen christlichen Bildern, Ikonen und Exponaten. 
  • Bei Gottesdiensten und Veranstaltungen finden bis zu 1.200 Menschen Platz.
  • Der Dom wurde im laufe seiner bewegten Geschichte mehrfach teilweise beschädigt und wieder aufgebaut. So sind viele Elemente aus ganz unterschiedlichen Epochen miteinander vereint.

An  jedem 24. eines Monats findet ein Friedensgebet für die Ukraine statt.

 

Öffnungszeiten
  • 1. November bis 31. März: täglich 10:30 Uhr bis 17:15 Uhr, Samstags 10.30 Uhr - 16.00 Uhr, Sonntags ab 11:30 Uhr
  • 1. April bis 31. Oktober: täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Sonntags ab 11:30 Uhr
  • Besichtigungen sind nur außerhalb der Gottesdienste möglich.

Museum

  • Dienstag - Samstag 10.30 Uhr - 17.15 Uhr
  • Sonn- und Feiertag 12 - 15 Uhr
  • Montags geschlossen
Kontakt mit dem Gastgeber
Anschrift
Liebfrauenstraße 12 , 54290 Trier
Telefonnummer
Lage
Gastgeber
Gastronomie
Freizeit und Sehenswürdigkeiten
Telefonnummer